Projektbeispiel
Basislehrgänge über digitale Kommunikation für den öffentlichen Dienst

Mein Kunde, die Zeitung Behörden Spiegel, beschäftigt sich mit Themen des Managements im Öffentlichen Dienst und Trends bei Bund, Ländern und Kommunen in Deutschland. Die Veranstaltungsreihe „Führungskräfte Forum“ richtet sich in erster Linie an die politischen Spitzenkräfte und Entscheidungsträger der öffentlichen Verwaltung. Die Frage der Nutzung Sozialer Netze ist in diesem Umfeld sehr aktuell und wird sehr different diskutiert. Der Bedarf nach konkreten Informationen und Ideen zur Nutzung ist sehr hoch.

Meine Aufgabe ist die Durchführung von Basislehrgängen über digitale Kommunikation für das Management im öffentlichen Dienst. Der eintägige Lehrgang gibt den Teilnehmern eine aktuelle Übersicht über Grundlagen von Social Media, über die Plattformen und Nutzungsmöglichkeiten. Er gibt Hinweise auf potentielle Gefahren und wie damit umzugehen ist.

Von mir erzielte Ergebnisse:

Der Lehrgang wird seit 2014 zweimal jährlich erfolgreich angeboten, die Kundenbewertungen sind durchgehend sehr gut. Die Teilnehmer loben vor allem die Praxisnähe und die inhaltliche Ausrichtung auf den öffentlichen Dienst. Der Behörden Spiegel konnte so zudem eine Lücke in der Ausbildung im Bereich Social Media im öffentlichen Dienst schließen und sich modern und ansprechend positionieren.

Details

Bereich
Beratung
Tags
#Schulung #Workshops
j
Klient
Behörden Spiegel
URL
http://www.fuehrungskraefte-forum.de

Rahmenbedingungen

Teilnehmer aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes, sehr motiviert und gewillt, digitale Kommunikation für den Bürger zu nutzen.

Zum Teil regional unterschiedliche Regulierungen und Einschränkungen sowie rechtliche Unsicherheiten behindern die weitere Umsetzung im öffentlichen Dienst.